Rennen und Events

01.07.2022 – Handwerker Cup

Informationen
  • Die Teilnahmegebühr von EUR 98,00 bezahlt jeder Teilnehmer (EUR 24,50 je Teilnehmer) am Eventtag bar.
  • Die Teilnahmegebühr von EUR 98,00 wird am Eventtag bar bezahlt, eine Quittung an den Betrieb/oben genannten Ansprechpartner wird nachträglich erstellt und zugesendet.
  • Die Teilnahmegebühr von EUR 98,00 wird durch Rechnung an den Betrieb/oben genannten Ansprechpartner gestellt und beglichen.

Rennablauf:
Das Rennen unterteilt sich in das Qualifying und das Finalrennen. Vor dem Qualifying wird die Kartverteilung
ausgelost. Das Qualifying und Finalrennen wird mit den zugelosten Karts bestritten. Bei einem Defekt während des
Rennens kann auf ein anderes Karts gewechselt werden. Das Qualifying wird von einem Fahrer aus dem Team absolviert. Die Startaufstellung wird in dem 10-minütigen Qualifying ermittelt. Die Bestzeit aus dem Training bestimmt die Startaufstellung im ersten Lauf. In dem 2 x 40-minütigen Finalrennen ist jeweils nach 10 min. (Toleranz 2 Runden) ein Fahrerwechsel in der Boxengasse vorzunehmen.

Wertung:
Sieger ist das Team, das innerhalb des Qualifyings und 2 x 40 Minuten die meisten Punkte vorweisen kann.

Punktesystem im Qualifying sowie im Rennen:
Für die Plätze eins bis acht werden Punkte 10-8-6-5-4-3-2-1 vergeben. Bei Punktegleichheit zählt die insgesamt
schnellste Rennrunde des Teams.

Teilnehmer:
Teilnehmen kann ein oder mehrere Teams eines Betriebs aus jeweils 4 Fahrern.

Strafen:
Der Teilnehmer kann nach einer Verwarnung bei nicht disziplinierter Fahrweise vom Rennen ausgeschlossen werden. Damit ist auch das Team nicht mehr in der Wertung. Die Rennleitung kann bei Nichtbeachtung der Bahnordnung, Teilnehmer zunächst mit einer „10 Sek. Boxengassen Stopp an Go“ Strafe sanktionieren oder den Teilnehmer ganz vom Rennen ausschließen. Das Gleiche gilt, wenn er durch ständiges Tuschirren der Bande und Drehern auffällig wird.

Technischen:
Sollte ein Fahrer einen technischen Defekt am Kart erleiden, kann er jederzeit das Kart wechseln, es sei denn er war…

Defekt:
…der Verursacher eines Unfalls, welcher zum Defekt führte.

Verschiedenes:
Bestimmungen, welche nicht im Reglement enthalten sind, können vor Ort von der Rennleitung entschieden werden.

Weitere Events

Rennkalender 2022
  • 24.04.: Kartmeisterschaft Lauf 1
  • 29.04.: Werkstätten Cup
  • 06.05.: Feuerwehr Cup I
  • 13.05.: Monaco Open Race – Jedermann Rennen
  • 15.05.: Kartmeisterschaft Lauf 2
  • 01.07.: Handwerker Cup
  • 03.07.: Kartmeisterschaft Lauf 3
  • 15.07.: Feuerwehr Cup II
  • 22.07.: Le Mans Open Race – Jedermann Rennen
  • 31.07.: Kartmeisterschaft Lauf 4
  • 18.09.. Kartmeisterschaft Lauf 5
  • 09.10.: Kartmeisterschaft Lauf 6
  • 30.10.: Kartmeisterschaft Lauf 7