Vereinscup 11.05.2012

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr der Vereinscup im Kartfahren statt. 9 Mannschaften aus den verschiedensten Vereinsarten wie Sportler, Rennteam und auch eine Landjugend fighteten u.a. um den Titel.

Nach einer kurzen Einweisung und Gruppeneinteilung wurde mit einem 10-minütigen Qualifikationstraining gestartet. Hier musste sich der schnellste Fahrer von jedem Team unter Beweis stellen und die ersten Punkte für die Gesamtwertung sowie den Startplatz für den ersten Lauf einfahren. Das Quali konnten die Isar-Racer für sich entscheiden.

Jedes Team bestand aus vier Fahren. Gefahren wurde das Rennen mit zwei Durchläufen mit jeweils 40 Minuten Fahrzeit. Winkte die Deutschlandfahne, mussten die Fahrer in die Boxengasse zum Fahrerwechsel.
Nach zwei Durchgängen und einem Kopf-an-Kopf-Rennen standen die Sieger fest.
Mit 24 und einen Punkt Vorsprung belegten die Isar-Racer den ersten Platz. Auf den zweiten Platz landeten die Scuderia Elsbethenring Pfeffenhausen - Team I mit 23 Punkten. Den dritten Platz belegte die KLJB Tunding mit 22 Punkten.

Weitere Platzierungen: 4. Platz DJK-SV Adlkofen mit 16 Punkten, 5. Platz SCC The Mustangs mit 11 Punkten, 6. Platz Scuderria Elsbethenring Pfeffenhausen - Team II mit 10 Punkten, 7. Platz Team Kinesis e.V. 5 Punkten, ebenfalls auf Platz 7 die Amper-Racer mit 5 Punkten, und auf den 8. Platz landete die Bayr. Sportjugend Landshut mit einem Punkt.

Der Vereinscup war ein gelungener Abend, auch unter den einzelnen Teams. Für die Teilnahme möchte sich das Karting-Paradies Vilsbiburg nochmals recht herzlich bedanken.